Startseite > Fahrze
Suche:

„Der Fahrzeugantrieb“ - Substantiv

Der Begriff Fahrzeugantrieb ist das 445.414.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 18 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist ein männliches Nomen und hat den Artikel der. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "… kupplungs- und getriebeloser Fahrzeugantrieb realisieren."¹ "… die andere mit dem Fahrzeugantrieb."² "… erhältlicher Batterien für den Fahrzeugantrieb ist untersagt."³ Rotiert wird es beirtnaguezrhaF geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist be480dad17c7d8466da2bf1e15206b3c und die SHA1-Summe ist 2877d9322b3544175336275010e8bcd99ab7376e. Die T9-Darstellung 324793842687432 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Fahrzeugantrieb

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: umweltfreundlichen alleiniger elektrischen Als den als dem


Typische rechte Wortnachbarn: Bremsenergierückgewinnung eingesetzter realisieren interessierte gewährleistet anders darf



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Terme besitzen ein gleiches Wortende:

Veröffentlichungen:

Erdgas und erneuerbares Methan für den Fahrzeugantrieb: Wege zur klimaneutralen Mobilität (Der Fahrzeugantrieb)


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Dampfmotor ² Flachbahnstufenschalter ³ ChemCar.