Startseite > Fachho
Suche:

„Die Fachhochschule“ - Substantiv

Das Wort Fachhochschule ist das 5.264.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 4.779 Mal in der Textdatenbank auf. Die Fachhochschule ist eine Hochschulform, die Lehre und Forschung auf wissenschaftlicher Grundlage mit anwendungsorientiertem Schwerpunkt betreibt.º Es handelt sich um ein weibliches Nomen und hat den Artikel die. Die Silbentrennung lautet Fach·hoch·schu·le. Das sind typische Benutzungen des Begriffs im Volltext: "… unterstützt von der Fachhochschule Coburg …"¹ "… Elmshorn residiert die private Fachhochschule „Nordakademie“."² "In Wiesbaden ist eine Fachhochschule, die Hochschule RheinMain …"³ Rückwärts wird es eluhcshcohhcaF dargestellt. Passende Reime sind Oberrealschule, Reformschule und Musikhochschule. Die MD5-Summe lautet 60038eae82de33aac96e211e68ec99be und die SHA1-Summe ist bebbdf7407c77d93cae03784caf3d45b42ba1113. Die Vanity-Nummer 32244624724853 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Fachhochschule

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Synonyme: FH


Typische linke Wortnachbarn: Katholischen Berner Evangelischen anerkannte Technischen Technische Evangelische


Typische rechte Wortnachbarn: Nordwestschweiz Südwestfalen Würzburg-Schweinfurt Dortmund Bielefeld Weihenstephan Potsdam



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Wörter haben ein gleiches Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Coburg ² Holstein ³ Wiesbaden º Fachhochschule (Deutschland).