Startseite > Fachge
Suche:

„Die Fachgeschichte“ - Substantiv

Der Term Fachgeschichte ist das 504.802.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 15-mal im Wortarchiv auf. Es ist ein feminines Hauptwort in der Einzahl, mit dem Artikel die. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… beschäftigte sich auch mit Fachgeschichte"¹ "… zur Spätantike sowie zur Fachgeschichte der Altertumswissenschaften …"² "… der Etruskologie sowie der Fachgeschichte"³ Gespiegelt wird es ethcihcseghcaF getippt. Bestandsdichte, Rockgeschichte und Wetterberichte reimt sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 28929226adf464f53e737ddb25783ece und der SHA1-Hash ist e809154a321ab7ed420d4b16fa70a3ae4a27e8d9. Die T9-Darstellung 32244372442483 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Fachgeschichte

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Wissenschaftsgeschichte gängige Österreichs zur die der mit


Typische rechte Wortnachbarn: Wirkungsgeschichte speziell bislang hinaus Arbeit insbesondere nicht



Jahresstatistik der Häufigkeit

Aktuelle Bücher:

Deutschunterricht und Lebenswelt in der Fachgeschichte


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Jürgen Werner (Philologe) ² Beat Näf ³ Hans-Peter Müller (Archäologe).