Startseite > FDP
Suche:

„Die FDP“ - Substantiv

FDP
Autor: Dirk Vorderstraße Lizenz: CC-BY-3.0

Der Begriff FDP ist das 4.269.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 6.063 Mal im Wortarchiv auf. Es ist ein feminines Substantiv und trägt den Artikel die. Hier sind typische Benutzungen des Wortes im Text: "… von 1996 lehnte die FDP überwiegend ab."¹ "… der Energiepolitik fordert die FDP einen Mix aus Kernkraft, …"² "… jeweiligen Parteilisten Joachim Stamp (FDP) …"³ Rotiert wird es PDF getippt. Der MD5-Hash lautet e8ca2c4eda00175dcb8fca788dee6d67 und die SHA1-Checksumme ist cbe238a18d83df3096c45a73b6115ac443184b37. Die wählbare Telefonnummer 337 korrespondiert dem Wort.


Aktuelle Presseberichte:
„Die FDP will nur unter einer Bedingung mitregieren“ (am auf Welt).
„Merkel kündigt Gespräche mit FDP, Grünen und SPD an“ (am auf Euronews).
„Schwierige Gespräche für Union, FDP und Grüne“ (am auf NDR).
„Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - aber auch mit SPD“ (am auf T-Online.de).
„Lindner zum Chef der FDP-Fraktion gewählt - 100 Prozent Zustimmung“ (am auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph FDP

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Bedeutungsgleiche Wörter: Liberale Gelbe


Typische linke Wortnachbarn: CDU Koalitionspartner SPD CSU CDU/CSU SVP Grünen


Typische rechte Wortnachbarn: CVP Niedersachsen DP Schleswig-Holstein Rheinland-Pfalz Hessen Baden-Württemberg



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Buchempfehlungen:

Die FDP und Auslandseinsätze der Bundeswehr
Aus dem Wortschatz der FDP
Geschichte und Politik des niedersächsischen Landesverbandes der FDP in seiner Umbruch- und Konsolidierungsphase 1967 - 1978


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ ² Freie Demokratische Partei ³ Bonn. Bildrechte: / Bild Autor: Dirk Vorderstraße Lizenz: CC-BY-3.0 . Alle Bilder zugeschnitten.