Startseite > FBI
Suche:

„Das FBI“ - Substantiv

FBI
Autor: Brunswyk Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Der Terminus FBI ist das 11.876.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 1.869 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein geschlechtsunspezifisches Nomen und trägt den Artikel das. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Wortes im Volltext: "Ab 1939 war das FBI so für die innerstaatliche …"¹ "… später wegen Spionage vom FBI verhaftet …"² "… ist das Verhältnis zwischen FBI und CIA als gespannt …"³ Gespiegelt wird es IBF getippt. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 73d2b65353d7b00e0f198ffdc085edc8 und der SHA1-Hash ist aa91214ab6cca295fb3f38a13a4b03edd95286e1. Die T9-Darstellung 324 entspricht dem Wort.


Aktuelle Berichte:
„Oklahoma: Als er die Handynummer wählte, um eine Bombe zu zünden, passierte nichts. Denn die Bombe kam vom FBI.“ (am 15.08.2017 auf NZZ).
„US-Stadt Charlottesville: Nach der Todesfahrt ermittelt jetzt das FBI“ (am 13.08.2017 auf Wirtschaftswoche).
„Brennpunkte: Charlottesville: FBI übernimmt die Ermittlungen für Rassisten-Aufmarsch“ (am 13.08.2017 auf ShortNews).
„Charlottesville: FBI übernimmt Ermittlungen“ (am 13.08.2017 auf Tagesschau).
FBI übernimmt Ermittlungen zu Auto-Attacke von Charlottesville“ (am 13.08.2017 auf FAZ).

Wortgrafik
Wortgraph FBI

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Investigation US-Bundespolizei Bundespolizei Krimiserie hinzugezogene eingeschaltete Weikert


Typische rechte Wortnachbarn: abgehört Agenten überwacht verhört festgenommen beschattet durchsucht



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ J. Edgar Hoover ² Paul Erdős ³ Federal Bureau of Investigation. Bildrechte: / Bild Autor: Brunswyk Lizenz: CC-BY-SA-3.0 . Alle Bilder zugeschnitten.