Startseite > Erupti
Suche:

„Die Eruption“ - Substantiv

Die Vokabel Eruption ist das 25.425.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 733 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein weibliches Hauptwort im Singular und trägt den Artikel die. Die Silbentrennung lautet Erup·ti·on. Das sind Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… als die größte historische Eruption des Ätna angesehen."¹ "… es zu einer heftigen Eruption des Vulkans."² "… dessen letzte große Eruption im Jahr 2000 stattfand."³ Umgekehrt wird es noitpurE dargestellt. Es reimt sich auf Faszination, Fondation und Regulation. Die MD5-Summe lautet c98060001c748389a98258e17da6be1f und die SHA1-Summe ist 24cab21fdb30bad9dca8e0882cc3aa3a456d054b. Die Vanity-Nummer 37878466 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Eruption

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Ersatzworte: Explosion Ausbruch Vulkanausbruch


Typische linke Wortnachbarn: Minoischen Minoische Plinianische explosive plinianischen explosiven plinianische


Typische rechte Wortnachbarn: ereignete VEI ausgelöscht hydrovulkanische andesitischer ausgeworfene Lavamassen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme haben den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Begriffe besitzen ein vergleichbares Wortende:

Relevante Publikationen:

Über den Vulkan von Santorin und die Eruption von 1866
Eruption


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Ätna ² Vulkan ³ Neuseeland.