Startseite > Ende
Suche:

„Das Ende“ - Substantiv

Das Wort Ende ist das 101.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 238.911 Mal in der Textdatenbank auf. Ende ist eine Hafenstadt an der Südküste der Insel Flores in Indonesien und Hauptstadt des Regierungsbezirks Ende.º Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Hauptwort im Singular und hat den Artikel das. Die Silbentrennung lautet En·de. Das sind Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "… in schweren Sternen gegen Ende ihrer Entwicklung in großen …"¹ "Davon waren Ende 2011 etwa 90,6 Millionen ccTLDs."² "… gegenüber vier Prozent Ende der 1990er Jahre."³ Rückwärts wird es ednE dargestellt. Passende Reime lauten Sende, Wende und Mende. Die MD5-Summe lautet 37958de49a6922465be7cb2a71a8ee13 und der SHA1-Hash ist 920e9c468e40d9aac787e43678dfc57b6d48a680. Die Vanity-Nummer 3633 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Ende

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Synonyme: Zweck Finitum Ausgang Schluss Ziel


Typische linke Wortnachbarn: Am Gegen am gegen zum Zum dem


Typische rechte Wortnachbarn: des seiner August September Oktober April Mai



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme besitzen den gleichem Wortanfang:

Die genannten Begriffe haben ein vergleichbares Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Silicium ² Top-Level-Domain ³ Aralsee º Ende (Flores).