Startseite > Eier
Suche:

„Die Eier“ - Substantiv

Eier
Autor: Kevin Walsh from Oxford Lizenz: CC-BY-2.0

Das Wort Eier ist das 3.066.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 8.557 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es handelt sich um ein weibliches Substantiv im Plural und hat den Artikel die. Die Silbentrennung ist Ei·er. Das sind Beispielsätze des Begriffs im Text: "… zwei, selten drei Eier."¹ "… indem die Königin unbefruchtete Eier legt."² "… getrennte Haltung einer Anzahl Eier."³ Rückwärts wird es reiE geschrieben. Die Reimworte sind Seier, Steier und Eleier. Die MD5-Summe ist 087deef1a4032da761fa539a6dab8435 und die SHA1-Summe ist 1c459af7a955dd406792fceba5a7ca356cac6a52. Die Vanity-Nummer 3437 entspricht diesem Wort.


Presseschau:
„NOZ: Niedersachsen fordert Offenlegung von Daten im Eier-Skandal“ (am 27.10.2017 auf FinanzNachrichten.de).
„Fipronil - Deutschland blockiert Informationen über belastete Eier“ (am 26.10.2017 auf Focus).
„800 Eier von Migros möglicherweise von Salmonellen befallen“ (am 07.10.2017 auf FinanzNachrichten.de).
„Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier“ (am 16.08.2017 auf T-Online.de).
„Mehr als 28 Millionen Fipronil-Eier nach Deutschland geliefert?“ (am 16.08.2017 auf B.Z.).

Wortgrafik
Wortgraph Eier

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Grundform: eiern


Synonyme: Hoden Sack


Typische linke Wortnachbarn: befruchteten abgelegten ihre gefleckte gelegten legen befruchtete


Typische rechte Wortnachbarn: einzeln legen gelegt abgelegt ablegen überwintern legt



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Begriffe besitzen ein verwandtes Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Kiwis ² Westliche Honigbiene ³ Axolotl. Bildrechte: / Bild Autor: Kevin Walsh from Oxford Lizenz: CC-BY-2.0 . Alle Bilder zugeschnitten.