Startseite > Dortmu
Suche:

„Dortmund-Hörde“ - Substantiv

Das Wort Dortmund-Hörde ist das 129.647.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 90-mal im Wörterbuch auf. Dortmund-Hörde ist ein Stadtteil im gleichnamigen Stadtbezirk im Süden von Dortmund.º Es handelt sich um ein Substantiv. Das sind typische Benutzungen des Begriffs im Text: "… Wahlkreis in seinem Wohnort Dortmund-Hörde."¹ "… der ehemaligen Hermannshütte in Dortmund-Hörde ."² "… Eisenwerk im Dortmunder Stadtteil Dortmund-Hörde."³ Rückwärts wird es edröH-dnumtroD dargestellt. Die MD5-Summe lautet 984aab65351608a4b398c13c6c85e59c und die SHA1-Checksumme ist 1059fd2a7e164fd70e8db7cfbf4cb4c41663592d.

Wortgrafik
Wortgraph Dortmund-Hörde

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Brückengemeinde Clarenberg Reichstagswahlen Stadtbezirk Stadtbezirks Realgymnasium Wohnort


Typische rechte Wortnachbarn: Auferstehungsgemeinde Clarenberg Hörder Betriebsteil vernommen gründet gedruckt



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben einen ähnlichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Frank Hengstenberg ² Phoenix-See ³ Hermannshütte (Hörde) º Dortmund-Hörde.