Startseite > Dortmu
Suche:

„Dortmund-Ems-Kanals“ - Substantiv

Das Wort Dortmund-Ems-Kanals ist das 116.357.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 104-mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Das sind typische Benutzungen des Begriffs im Volltext: "… Papenburg die Kilometrierung des Dortmund-Ems-Kanals."¹ "… der ersten Bau-Periode des Dortmund-Ems-Kanals."² "Mit dem Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals zur Jahrtausendwende war auch …"³ Rückwärts wird es slanaK-smE-dnumtroD dargestellt. Die MD5-Summe lautet a5572df8dfe93a5aea764ffe7d6afa9b und die SHA1-Checksumme ist 1a6c7662820ac28d959e74af355ee61d5487383b.

Wortgrafik
Wortgraph Dortmund-Ems-Kanals

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Grundform: Dortmund-Ems-Kanal


Typische linke Wortnachbarn: nahen eröffneten befindlichen des alten ehemaligen


Typische rechte Wortnachbarn: separierte hindurchgeführt ringförmig ausgebessert Rheine quert flussaufwärts


Grundform: Des Dortmund-Ems-Kanals ist der Genitiv von der Dortmund-Ems-Kanal.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben einen ähnlichen Wortbeginn:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Ems ² Schiffshebewerk Henrichenburg ³ Hiltrup.