Startseite > Diesel
Suche:

„Der Dieselgipfel“ - Substantiv

Der Neologismus Dieselgipfel ist das 6.246.752.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 187-mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein männliches Hauptwort im Singular und im Plural, mit dem Artikel der. Umgekehrt wird es lefpigleseiD getippt. Ehrentafel, Stundentafel und Texttafel reimt sich darauf. Die MD5-Summe lautet d568143127e9fb3423b4b011931ea189 und die SHA1-Checksumme ist 11e5ae5b2baa6aa65241597b4d6933013077497d. Die Vanity-Nummer 343735447335 korrespondiert diesem Begriff.


Aktuell in den Medien:
„Münchens Oberbürgermeister: Merkel "verschleppt" weiteren Dieselgipfel“ (am 07.05.2018 auf Stern).
„Auch in Dieselgipfel-Expertengruppe zur Nachrüstung gibt es Verzögerungen“ (am 20.01.2018 auf Yahoo.de News).
„Heftiger Streit um alternative Antriebe in Dieselgipfel-Expertengruppe“ (am 19.01.2018 auf Yahoo.de News).
Dieselgipfel: Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent“ (am 29.11.2017 auf Golem).
„Mitteldeutsche Zeitung: zu Dieselgipfel“ (am 28.11.2017 auf FinanzNachrichten.de).

Wortgrafik
Wortgraph Dieselgipfel

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: dem


Typische rechte Wortnachbarn: Anfang von



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben den gleichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. .