Startseite > Diebur
Suche:

„Das Dieburg“ - Substantiv

Der Begriff Dieburg ist das 31.259.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 564 Mal im Wortarchiv auf. Dieburg ist eine Stadt und ein Mittelzentrum im Süden von Hessen, etwa 15 km östlich von Darmstadt.º Es ist ein neutrales Nomen und trägt den Artikel das. Die Worttrennung lautet Die·burg. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Volltext: "… seine letzten Lebensjahre in Dieburg."¹ "Dieburg in der Provinz Starkenburg."² "… ist das Kreishaus in Dieburg."³ Spiegelverkehrt wird es grubeiD getippt. Das Wort reimt sich auf Sieburg, Nieburg und Hieburg. Der MD5-Hash lautet 7cf034a13178572e0d40633d2077a80c und die SHA1-Summe ist e80100c466200572d7f625ba1184b949cc28d59a. Die wählbare Telefonnummer 3432874 korrespondiert diesem Begriff.


Aktuelle Presseberichte:
„Darmstadt-Dieburg: Landrat stellt Entwurf des Kreis-Etats für 2018 vor - Plus von 7,5 Millionen“ (am 01.11.2017 auf Echo).
Dieburg: Diebe in der Umkleidekabine / Polizei sucht Zeugen“ (am 01.11.2017 auf Echo).
Dieburg: Farbschmierereien an Autos und Grundstücksmauern“ (am 31.10.2017 auf Echo).
Dieburg erwartet Tausende zum Martinsmarkt“ (am 31.10.2017 auf Echo).
„Neuer Sanitärtrakt für Viktoria Dieburg“ (am 07.09.2017 auf Echo).

Wortgrafik
Wortgraph Dieburg

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Landratsbezirk Amtsvogtei Steuerbezirk Dreieichbahn Babenhausen NSDAP-Ortsgruppe Kapuzinerkloster


Typische rechte Wortnachbarn: Erbach Eppertshausen Groß-Zimmern Külsheim Groß-Gerau Harald Walther Albinistraße



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Worte besitzen ein ähnliches Wortende:

Buchempfehlungen:

Dieburg im "Teutschen Krieg" 1618 - 1648
Rundgang durch das alte Dieburg
Dieburg in Geschichte und Dichtung


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Franz Scholz ² ³ Landkreis Darmstadt-Dieburg º Dieburg.