Startseite > Design
Suche:

„Designerdrogen“ - Substantiv

Der Terminus Designerdrogen ist das 754.219.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 9 Mal im Wortarchiv auf. Es ist die Wortart Substantiv. Die Worttrennung ist De·si·gner·dro·gen. Es folgen exemplarische Verwendungen des Wortes im Volltext: "Designerdrogen wie Ecstasy …"¹ "… Stelle bietet Konsumenten von Designerdrogen Informationen …"² Gespiegelt wird es negordrengiseD geschrieben. Der Begriff reimt sich auf Physiologen, Triumphbogen und Rechtsbogen. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 932ed1504c7cc08fe6a4fc19a4ab8ab0 und der SHA1-Hash ist 42c8020ae29276112477de709f1cdb107534db4b. Die T9-Darstellung 33744637376436 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Designerdrogen

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Weitere Wortformen: Designerdroge


Typische linke Wortnachbarn: meinen sogenannte neue auch von und der


Typische rechte Wortnachbarn: richteten angenommen Informationen bzw. wie bei an



Jahresstatistik der Häufigkeit

Veröffentlichungen:

Amphetamine, Ecstasy und Designerdrogen (Sucht: Risiken - Formen - Interventionen)
Designerdrogen


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Technokultur ² ARUD Zürich.