Startseite > Darmkr
Suche:

„Der Darmkrebs“ - Substantiv

Der Term Darmkrebs ist das 63.718.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 226-mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist ein männliches Hauptwort in der Einzahl, mit dem Artikel der. Die Worttrennung lautet Darm·krebs. Es folgen Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… Lungenkrebs, Brustkrebs und Darmkrebs."¹ "… wird derzeit bei Darmkrebs eingesetzt."² "Becker starb 1997 an Darmkrebs"³ Gespiegelt wird es sberkmraD dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 8bd2b231aabd947650df8e61e68709cc und die SHA1-Checksumme ist bdbad72489a5e5ec456a0595bd16b470f2d0cca2. Die T9-Darstellung 327657327 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Darmkrebs

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Magenkrebs Morinini unheilbarer Porterfield Hodgkin-Lymphom Routineuntersuchung Karzinomen


Typische rechte Wortnachbarn: diagnostiziert Magenkrebs kolorektales Blutkrebs erkrankt erkrankter leidend



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Terme haben den gleichem Wortanfang:

Die genannten Begriffe haben ein vergleichbare Wortendung:

Aktuelle Bücher:

Darmkrebs - eine ernährungsbedingte Krankheit?
Darmkrebs - was tun nach der Diagnose
Essenslust stärkt Lebenskraft: Richtige Ernährung bei Darmkrebs


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Krebs (Medizin) ² Zytostatikum ³ Jurek Becker.