Startseite > Christ
Suche:

„Christi“ - Substantiv

Die Bezeichnung Christi ist das 3.558.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 7.283-mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Die Silbentrennung lautet Chri·sti. Hier sind typische Benutzungen des Begriffs im Text: "… protestantischen Kirche Zum Schifflein Christi 1764 in Glogau brachte …"¹ "… und Auferstehung Jesu Christi ist."² "… Corpus Christi liegt im Süden an …"³ Spiegelverkehrt wird es itsirhC dargestellt. Passende Reime sind Risti, Misti und Comunisti. Der MD5-Hash lautet b66fea82526d56ccdecca9d9eba3b5a0 und die SHA1-Checksumme ist 9f92d1816a21e7d82886e95b6d7543a7dbddf499. Die wählbare Telefonnummer 2474784 korrespondiert diesem Wort.


Gerade in den Medien:
„Ein Nachttopf bei Christi Geburt?“ (am auf Salzburger Nachrichten).

Wortgrafik
Wortgraph Christi

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Lemma: Christus


Typische linke Wortnachbarn: Jesu Corpus Passion Auferstehung Kreuzigung Geburt Beweinung


Typische rechte Wortnachbarn: Himmelfahrt Geburt College Leib Bickertoniten Temple dargestellt



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe haben einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Wörter haben ein verwandte Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Carl Gotthard Langhans ² Jerusalem ³ Texas.