Startseite > Bundes
Suche:

„Die Bundestagswahl“ - Substantiv

Bundestagswahl
Public Domain

Der Term Bundestagswahl ist das 6.202.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 3.982 Mal im Referenztext auf. Es ist ein feminines Substantiv in der Einzahl und trägt den Artikel die. Die Worttrennung lautet Bun·des·tags·wahl. Es folgen typische Benutzungen des Wortes im Text: "Das Direktmandat bei der Bundestagswahl 2009 wurde von Jan-Marco …"¹ "Bei der Bundestagswahl 2002 bewarb sich Kohl …"² "Bei der Bundestagswahl 2009 konnte sie ihr …"³ Gespiegelt wird es lhawsgatsednuB getippt. Der Begriff reimt sich auf Gemeindewahl und Therapiewahl. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 9c3d1307c35f14c57e05fb997ef81042 und der SHA1-Hash ist 60a35c3496ebb97211d656320fb71e18f46f097e. Die T9-Darstellung 28633782479245 korrespondiert dem Wort.


Aktuelle Berichte:
Bundestagswahl 2017 im News-Ticker - FDP-Bundesvize Suding: Jamaika muss nicht bis Weihnachten stehen“ (am 13.10.2017 auf Focus).
Bundestagswahl - Strengere Regeln, bevor es zu spät ist“ (am 12.10.2017 auf Tagesschau).
Bundestagswahl: Rechte Kreise streuen Manipulations-Verdacht“ (am 12.10.2017 auf Tagesschau).
„Briefwahl bei der Bundestagswahl 2017“ (am 12.10.2017 auf FinanzNachrichten.de).
„Ergebnis der Bundestagswahl bestätigt“ (am 12.10.2017 auf Tagesschau).

Wortgrafik
Wortgraph Bundestagswahl

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: vorgezogenen gesamtdeutschen Zur vorgezogene verlorenen stattfindenden herbeigeführten


Typische rechte Wortnachbarn: stattfand stattfindenden antreten „Vorfahrt Bundeswahlordnung vorwegnehmen zusammenlegen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Wörter besitzen ein analoges Wortende:

Aktuelle Bücher:

Die deutsche Koalitionsdemokratie vor der Bundestagswahl 2013
Bundestagswahl 2002
Bundestagswahl 2002


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Bezirk Tempelhof-Schöneberg ² Helmut Kohl ³ Brigitte Zypries. Bildrechte: / Bild Public Domain. Alle Bilder zugeschnitten.