Startseite > Bundes
Suche:

„Das Bundesland“ - Substantiv

Der Term Bundesland ist das 4.731.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 5.366-mal im Textarchiv auf. Es ist ein geschlechtsunspezifisches Substantiv in der Einzahl, mit dem Artikel das. Die Worttrennung ist Bun·des·land. Es folgen Beispielsätze des Wortes im Text: "Hamburg ist das einzige Bundesland mit einem wachsenden Schulsystem."¹ "… sind über das ganze Bundesland verteilt, häufig in Gutshäusern …"² "… liegt heute im Bundesland Nordrhein-Westfalen."³ Gespiegelt wird es dnalsednuB geschrieben. Zululand, Ohneland und Svealand reimen sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme ist ae68064accd654b25a90571120cc31c3 und der SHA1-Hash ist 97384fcd04f09e760df02b8559c692b3fef85dc6. Die T9-Darstellung 2863375263 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Bundesland

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Sinnverwante Wörter: Land


Typische linke Wortnachbarn: österreichischen westlichsten österreichische jedem jedes jeweilige Jedes


Typische rechte Wortnachbarn: Vorarlberg Tirol Steiermark Salzburg Oberösterreich Kärnten Niederösterreich



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Terme haben ein verwandte Wortendung:

Aktuelle Bücher:

Freistaat Bayern (Wandkalender 2016 DIN A2 quer): Die ganze Vielfalt des südlichsten deutschen Bundesland in einem Kalender vom Reisefotografen Peter ... (Calvendo Reise, Städte und Architektur)
Schleswig-Holstein (Wandkalender 2016 DIN A4 quer): Schleswig-Holstein - das Jahr im nördlichsten Bundesland (Monatskalender, 14 Seiten)
Die Naturräume im Bundesland Salzburg


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Hamburg ² Mecklenburg-Vorpommern ³ Dortmund.