Startseite > Buchme
Suche:

„Das Buchmessenspezial“ - Substantiv

Buchmessenspezial
Autor: Conrad Nutschan Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Das Neuwort Buchmessenspezial ist das 6.269.779.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 56-mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Nomen, mit dem Artikel das. Rückwärts wird es laizepsnessemhcuB geschrieben. Die MD5-Summe ist f0d4f7cc3d0daf00383e0047220c34cc und die SHA1-Checksumme ist 5a1cd68e7230f2b13f73c9ec7b7a2bf0655bef3d. Die Vanity-Nummer 28246377367739425 entspricht dem Wort.


Belegstellen:
Buchmessenspezial: Die vier gruselisgsten Gänsehaut-Thriller des Herbstes“ (am 14.10.2017 auf Titanic).
Buchmessenspezial: Darüber lachen E-Books“ (am 13.10.2017 auf Titanic).
Buchmessenspezial: Die wichtigsten Zahlen zur 69. Frankfurter Buchmesse“ (am 12.10.2017 auf Titanic).
Buchmessenspezial: 10 deutsche Jungliteraten, die sich nicht durchsetzen werden“ (am 11.10.2017 auf Titanic).
Buchmessenspezial: Buchpreis für Robert Menasses "Die Hauptstadt"“ (am 10.10.2017 auf Titanic).

Wortgrafik
Wortgraph Buchmessenspezial

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv




Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. . Bildrechte: / Bild Autor: Conrad Nutschan Lizenz: CC-BY-SA-2.0 . Alle Bilder zugeschnitten.