Startseite > Browse
Suche:

„Der Browser“ - Substantiv

Das Wort Browser ist das 18.902.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 1.066 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein männliches Substantiv und trägt den Artikel der. Die Silbentrennung lautet Brow·ser. Das sind Belegstellen des Begriffs im Text: "Solche Browser werden auch textbasierte Browser genannt."¹ "… erste Version des Ice Browser sollte laut Opera im …"² "… etwa der Browser Opera."³ Rückwärts wird es resworB dargestellt. Es reimt sich auf Composer, Weiser und Mitkaiser. Die MD5-Summe lautet ef15fd2f45e6bb5ce57587895ba64f93 und die SHA1-Summe ist 54a2cf5e634dbba0be2bf8a55f79252f5c790bdb. Die Vanity-Nummer 2769737 korrespondiert diesem Wort.


Presseschau:
„Kritische Sicherheitslücke: Warum Sie sofort Ihren Firefox-Browser updaten sollten“ (am auf Stern).
„Colibri im Kurztest: Dieser neue Browser will ohne Tabs auskommen“ (am auf T3n).
„Nach Redesign: Google Play Kiosk kann jetzt auch im Browser verwendet werden“ (am auf Googlewatchblog).
„Ein Grund mehr für Windows 10: Edge-Browser bekommt ein sehr beliebtes Addon“ (am auf Chip).

Wortgrafik
Wortgraph Browser

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Synonyme: Webbrowser


Typische linke Wortnachbarn: Dolphin Boat Mister gängigen verwendetem Avant Netscape


Typische rechte Wortnachbarn: Mozilla Firefox Netscape Chrome Safari Bundle angezeigt



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Begriffe besitzen ein verwandtes Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Webbrowser ² Opera ³ BeOS.