Startseite > Breitb
Suche:

„Breitbandinternet“ - Substantiv

Das Wort Breitbandinternet ist das 573.819.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 13 Mal im Referenztext auf. Es handelt sich um die Wortart Substantiv. Das sind Beispielsätze des Begriffs im Volltext: "… fast allen größeren Orten Breitbandinternet."¹ "… erhielt im Januar 2009 Breitbandinternet."² "… die Ortschaft auch über Breitbandinternet."³ Rückwärts wird es tenretnidnabtierB geschrieben. Die MD5-Summe ist 20830b304a22e2912cc12840fb6ae7f0 und die SHA1-Summe ist 3e073d5ce95973973bacd0a0c17f7945e986e0dc. Die Vanity-Nummer 27348226346837638 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Breitbandinternet

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Orten wie oder mit zu das und


Typische rechte Wortnachbarn: Datenrate entfallen versorgen versorgt ist und



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte haben einen ähnlichen Wortbeginn:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Vietnam ² Hardt (Schwarzwald) ³ Nostra.