Startseite > Brauns
Suche:

„Braunschweigische“ - Substantiv

Der Begriff Braunschweigische ist das 58.295.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 253-mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein Substantiv. Hier sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "… die Braunschweigische Galerie."¹ "Die Braunschweigische Landessparkasse lässt noch heute …"² "Zeitgleich baute die Herzoglich Braunschweigische Staatseisenbahn die Hauptbahn Oschersleben–Jerxheim."³ Spiegelverkehrt wird es ehcsigiewhcsnuarB dargestellt. Der MD5-Hash lautet fb3fff4b574866bcf570f5d9ebf9eed6 und der SHA1-Hash ist 55a71fae4d00b204f5d1166efb1d07f064020fa2. Die wählbare Telefonnummer 27286724934447243 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Braunschweigische

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Herzoglich Churfürstliche Heimkehrende freischlagende „Herzoglich BMA Ost-West-Verbindungen


Typische rechte Wortnachbarn: Landessparkasse Kohlen-Bergwerke Staatseisenbahn Landes-Eisenbahn-Gesellschaft Staatsbank Maschinenbauanstalt Südbahn



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Begriffe besitzen ein gleiche Wortendung:

Buchempfehlungen:

Braunschweigische Papiergewerbe und die Obrigkeit


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Berliner Stadtschloss ² Braunschweiger Land ³ Oschersleben (Bode).