Startseite > Brasil
Suche:

„Die Brasilienkrise“ - Substantiv

Der Begriff Brasilienkrise ist das 491.839.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 16-mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein weibliches Substantiv, mit dem Artikel die. Es folgen Belegstellen des Begriffs im Text: "… der Brasilienkrise 1998 die Rohstoffpreise einbrachen …"¹ "… Wirtschaftskrisen (Asienkrise, Brasilienkrise, Russlandkrise)."² "… Russlandkrise, Brasilienkrise) verlor der Index an Wert."³ Rotiert wird es esirkneilisarB dargestellt. Sudetenkrise, Bankenkrise und Wagenremise reimen sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet a9ecefd7469cfb53cd363a62fe0ff338 und die SHA1-Checksumme ist 6a44db923ea28d2ac358341e480b7c5f008c27c5. Die T9-Darstellung 27274543657473 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Brasilienkrise

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Russlandkrise Asienkrise die der und


Typische rechte Wortnachbarn: Russlandkrise gemeinhin stattfand gezeigt verlor handelt hatte



Jahresstatistik der Häufigkeit

Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Wirtschaft Chiles ² PSI 20 ³ Howe Robinson Container Index.