Startseite > Brüder
Suche:

„Der Brüder“ - Substantiv

Der Term Brüder ist das 1.619.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 16.445 Mal im Wörterbuch auf. Brüder ist ein Film aus dem Jahr 2002.º Es ist ein maskulines Nomen in der Mehrzahl und hat den Artikel der. Die Worttrennung ist Brü·der. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Wortes im Volltext: "Die übrigen Brüder flohen außer Landes."¹ "… seine beiden Brüder begaben sich in die …"² "… 359 setzt Constantius die Brüder Eusebius …"³ Gespiegelt wird es redürB getippt. Die zugehörige MD5-Checksumme ist d978301376d33a2e6a9abeb60de96620 und die SHA1-Checksumme ist 3e6abf11426f8c2edd00f402da343bf801222390.

Wortgrafik
Wortgraph Brüder

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Weitere Wortformen: Bruder


Sinnverwante Wörter: Gebrüder


Typische linke Wortnachbarn: älteren jüngeren Barmherzigen Böhmischen jüngere beiden ältere


Typische rechte Wortnachbarn: Grimm Lumière Karamasow Johann Wright Heinrich Hans



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Worte haben ein ähnliches Wortende:

Aktuelle Bücher:

Die 30 besten Märchen der Brüder Grimm
Explorationskino: Die Filme der Brüder Dardenne (Marburger Schriften zur Medienforschung)
Über den Himalaya: Die Expedition der Brüder Schlagintweit nach Indien und Zentralasien 1854-1858


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Geschichte Norwegens ² Richard Löwenherz ³ 359 º Brüder (2002).