Startseite > Bodeno
Suche:

„Bodenordnungsverfahren“ - Substantiv

Der Terminus Bodenordnungsverfahren ist das 903.750.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 7-mal im Textarchiv auf. Es ist die Wortart Substantiv. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "… Nutzungstausch ist ein anerkanntes Bodenordnungsverfahren."¹ "Die Baulandumlegung ist ein Bodenordnungsverfahren für städtebauliche Planungen."² Rotiert wird es nerhafrevsgnundronedoB getippt. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 6965bcecc561dd6c17c0a3a2d8f326e3 und die SHA1-Summe ist 7f499b73c0a705cd6516b782a96b34519e354f3e. Die T9-Darstellung 2633667368647837324736 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Bodenordnungsverfahren

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: schnellstes durchgeführtes anerkanntes einem ein den


Typische rechte Wortnachbarn: hier zum zu das in



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Freiwilliger Nutzungstausch ² Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation.