Startseite > Bill
Suche:

„Die Bill“ - Substantiv

Das Wort Bill ist das 2.950.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 8.920-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Bill ist ein männlicher Vorname.º Es handelt sich um ein feminines Substantiv, mit dem Artikel die. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Text: "… mit seinen Co-Autoren Bill Dees …"¹ "… unter der Regierung von Bill Clinton handelten daraufhin mit …"² "Sie trafen sich bei Bill"³ Rückwärts wird es lliB geschrieben. Die MD5-Summe ist d92c25d41fcd9f8ab35545ef34b1e7ed und die SHA1-Checksumme ist 3d7346140016dfa40c770fa19ba722af2eb48073. Die Vanity-Nummer 2455 entspricht dem Wort.


Presseschau:
„Literatur: Bill Clinton legt Polit-Thriller vor“ (am 05.06.2018 auf T-Online.de).
„"The President Is Missing": Bill Clinton legt Polit-Thriller vor“ (am 05.06.2018 auf Potsdamer Neue Nachrichten).
„Missbrauchs-Skandal um Bill Cosby: Opfer bricht Schweigen!“ (am 03.06.2018 auf Promiflash).
„Monica Lewinsky: Bill Clinton ist noch immer ein heikles Thema“ (am 10.05.2018 auf Stern).
„Keanu Reeves und Alex Winter: Fortsetzung der "Bill & Ted"-Kultkomödien“ (am 09.05.2018 auf Stern).

Wortgrafik
Wortgraph Bill

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Buffalo US-Präsident Wild Kill US-Präsidenten Big Präsident


Typische rechte Wortnachbarn: Clinton Evans Gates Haley Cosby Laswell Ramsey



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Terme haben ein verwandte Wortendung:

Bücher zum Thema:

Bilder einer ungewöhnlichen Reise: Karibik - Kuna Indios - Amazonas - Schamanen & Mister Bill
Max Bill - Funktion und Funktionalismus: Schriften 1945-1988
Boule und Bill: Band 2


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Roy Orbison ² Kuba ³ Steve Wozniak º Bill (Vorname).