Startseite > BDK
Suche:

„Der BDK“ - Substantiv

Der Term BDK ist das 103.077.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 121-mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein maskulines Nomen, mit dem Artikel der. Es folgen Belegstellen des Wortes im Volltext: "Der BDK spricht sich für ein …"¹ "Der BDK setzt sich für die …"² "… dieser Meinung steht der BDK in direktem Gegensatz zu …"³ Gespiegelt wird es KDB dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet f69c4176a2e039596ffaabb1cc8e7300 und der SHA1-Hash ist 2945350e9cceee5afeb8111ddf8f6d455c867e22. Die T9-Darstellung 235 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph BDK

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Bundesdelegiertenkonferenz Kriminalbeamter Korabl Bezirksdelegiertenkonferenz Differentialkalkül Bartkaninchen Banedanmark


Typische rechte Wortnachbarn: Freundschaftstreffen organisierter weiterführte vergebene Kroatiens repräsentierte durchgeführte



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ ² ³ Bund Deutscher Kriminalbeamter.