Startseite > Auto
Suche:

„Das Auto“ - Substantiv

Auto
Autor: Oliver Kurmis Lizenz: CC-BY-3.0

Der Term Auto ist das 2.363.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 11.249-mal im Referenztext auf. Es ist ein neutrales Hauptwort in der Einzahl und hat den Artikel das. Die Worttrennung lautet Au·to. Es folgen typische Benutzungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… Audi zur Auto Union …"¹ "Auto innert einer Stunde zu erreichen."² "… fahren mit dem eigenen Auto zur Arbeit."³ Gespiegelt wird es otuA dargestellt. Passende Reime sind Flauto, Vytauto und LAuto. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 06b9281e396db002010bde1de57262eb und die SHA1-Summe ist c614ba7c453cdcd4d21b20e8286c6266c891e0c6. Die T9-Darstellung 2886 korrespondiert diesem Begriff.


Aktuelle Berichte:
Auto: Opel-Übernahme: PSA und GM kündigen Pressekonferenz für Montag an“ (am 04.03.2017 auf Sueddeutsche).
„Radfahrerin (35) wird in Oberhausen bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt“ (am 04.03.2017 auf Derwesten).
„Strassenverkehr: In Zürich und Genf braucht es Geduld im Auto“ (am 04.03.2017 auf Blick.ch).
Auto kracht gegen Hauswand: Fahrerin stark alkoholisiert“ (am 04.03.2017 auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph Auto

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Sinnverwante Wörter: Wagen Pkw PKW Personenwagen Waren


Typische linke Wortnachbarn: Theft per fahrenden neues International gestohlenen Belardi


Typische rechte Wortnachbarn: GP angefahren Union Show überfahren Parts erreichbar



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe haben den gleichem Wortanfang:

Jene Wörter besitzen ein vergleichbare Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Zwickau ² St. Gallen ³ Los Angeles. Bildrechte: / Bild Autor: Oliver Kurmis Lizenz: CC-BY-3.0 . Alle Bilder zugeschnitten.