Startseite > Atomde
Suche:

„Der Atomdeal“ - Substantiv

Der neue Begriff Atomdeal ist das 6.216.834.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 193 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist ein maskulines Nomen in der Einzahl und trägt den Artikel der. Hier sind typische Benutzungen des Wortes im Volltext: "Wird jetzt der Atomdeal aufgeschnürt?"¹ "Urteile Wird jetzt der Atomdeal aufgeschnürt?"² "… der Länder zu dem Atomdeal."³ Spiegelverkehrt wird es laedmotA dargestellt. Das Wort reimt sich auf Primideal, Stilideal und Frauenideal. Der MD5-Hash lautet 4857013b0725f9acbe5aa7122be3ca30 und die SHA1-Checksumme ist 3d1fc21190b3e7d585f4500bf07d8cc2572ae750. Die wählbare Telefonnummer 28663325 korrespondiert dem Wort.


Aktuelle Presseberichte:
„Streit um Atomdeal: Iran hofft auf "Europas Widerstand" gegen Trump“ (am 15.10.2017 auf Spiegel).
„Iran: Trumps Rede zum Atomdeal "beleidigende Rhetorik"“ (am 14.10.2017 auf Euronews).
Atomdeal - Internationale Partner besorgt über Trumps Iran-Politik“ (am 14.10.2017 auf derStandart.at).
„Reaktionen auf Trumps Iran-Rede: Teheran will trotz "Trumps Beleidigungen" am Atomdeal festhalten“ (am 14.10.2017 auf Spiegel).
„Entgegen vieler Befürchtungen: Trump erhöht den Druck auf den Iran - Atomdeal bleibt aber“ (am 14.10.2017 auf Stern).

Wortgrafik
Wortgraph Atomdeal

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: vom dem am den der


Typische rechte Wortnachbarn: aufgeschnürt festzuhalten nicht mit



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ http://www.sueddeutsche.de/news/panorama/urteile-wird-jetzt-der-atomdeal-aufgeschnuert-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-161206-99-440322?source=rss ² http://www.sueddeutsche.de/news/panorama/urteile-spaete-wende-im-atomausstieg-konzernen-steht-ausgleich-zu-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-161205-99-430319?source=rss ³ http://www.pnn.de/wirtschaft/1139683/.