Startseite > Assyri
Suche:

„Assyrien“ - Adjektiv

Die Vokabel Assyrien ist das 54.195.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 278 Mal im Referenztext auf. Assyrien war eine antike Landschaft im nördlichen Mesopotamien, insbesondere am mittleren Tigris.º Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist As·sy·ri·en. Das sind Beispielsätze des Begriffs in ganzen Sätzen: "… dem Nahen Osten, Assyrien"¹ "Assyrien mit Babylonien die dritte …"² "… Nationen gehören unter anderem Assyrien, Ägypten, Babylonien …"³ Umgekehrt wird es neiryssA geschrieben. Es reimt sich auf Skriptorien, Karien und Herbarien. Die MD5-Summe ist ed09873463e0a2cce67fa5c74abd7a87 und die SHA1-Summe ist d17effd303c7ef0400c440a5bc69e87b5522e9a1. Die Vanity-Nummer 27797436 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Assyrien

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: Sumer mittelassyrische Chaldäa Jehus Šarrukin Ešnunna Mittani


Typische rechte Wortnachbarn: Karkemiš Babylonien Synchronistische tributpflichtig Iranisches Tūrira herbeigebracht



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben den gleichem Wortanfang:

Relevante Publikationen:

e und Geschichten aus Assyrien, Palmyra und Babylon : Historische Romane & Orient-Erzählungen: Tarub, Bagdads berühmte Köchin ... + Machtspäße + Marduk und viel mehr
Städtische Wohnarchitektur in Babylon und Assyrien
Assyrien im Wandel der Zeiten


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Antike ² Kleinasien ³ Jesaja º Assyrien.