Startseite > Amtsst
Suche:

„Der Amtsstelle“ - Substantiv

Die Bezeichnung Amtsstelle ist das 291.380.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 31 Mal im Wörterbuch auf. Es ist ein männliches Substantiv in der Einzahl und trägt den Artikel der. Die Worttrennung ist Amts·stel·le. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "… durch Aushändigung an der Amtsstelle zugestellt werden."¹ "Sie kann einer Amtsstelle zur Aufbewahrung übergeben werden …"² "Der Amtsstelle der Bezirkshauptmannschaft Mödling zufolge …"³ Spiegelverkehrt wird es elletsstmA geschrieben. Das Wort reimt sich auf Antriebswelle, Fachstelle und Caravelle. Der MD5-Hash ist 23544c5bb164a057f3eb6c45c624313d und die SHA1-Checksumme ist 6a2e38e539b204a1640c886970faaeba9d2e14ac. Die wählbare Telefonnummer 2687783553 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Amtsstelle

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Bedeutungsgleiche Wörter: Amt Behörde Dienststelle


Typische linke Wortnachbarn: Amtspersonen Stabsstelle gekaufte herzogliche zentrale Zentrale nationale


Typische rechte Wortnachbarn: Stadtvikar Himberg zugestellt Leoben sondern oder zur



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Worte haben ein verwandtes Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Zustellung (Deutschland) ² Testament ³ Synagoge Atzgersdorf.