Startseite > Alexa
Suche:

„Die Alexa“ - Substantiv

Der Ausdruck Alexa ist das 60.248.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 243-mal im Wörterbuch auf. Alexa ist ein Einkaufszentrum am Berliner Alexanderplatz.º Es handelt sich um ein feminines Nomen, mit dem Artikel die. Die Silbentrennung lautet Ale·xa. Das sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "… die 1985 geborene Tochter Alexa Ray Joel hat."¹ "… der realen Welt liegt Alexa leblos neben dem Läufer."² "… die bewusstlose Alexa übrig."³ Umgekehrt wird es axelA dargestellt. Lenexa, Texa und Exa reimt sich darauf. Die MD5-Summe lautet c1b7f54c8a870b38282964a04c8ccfe9 und der SHA1-Hash ist 19057f323b951c696c7935363a63debca977b1c7. Die Vanity-Nummer 25392 korrespondiert dem Begriff.


Aktuell in den Medien:
„Amazon Echo und Echo Dot im Test: Alexa, so wird das nichts!“ (am 23.02.2017 auf Golem).
„Amazon Echo ausprobieren: Mit Gratis-Tools Alexa testen“ (am 22.02.2017 auf Chip).
„Amazon Fire TV Stick 2 - Sprachassistent Alexa kommt auf den TV-Bildschirm“ (am 21.02.2017 auf Focus).
„Amazon: Verbesserter Fire TV Stick und Alexa-Support angekündigt“ (am 21.02.2017 auf Netzwelt).

Wortgrafik
Wortgraph Alexa

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Arri ARRI Caporal Amell Arriflex Fluorescein bewusstlose


Typische rechte Wortnachbarn: Chung Havins Davalos Hennig Bokšay Vega Feser



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Relevante Publikationen:

Alexa oder das Drama von Montheron
Die Hexe Alexa und das Rüsseltier


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Billy Joel ² ³ Animatrix º Alexa (Einkaufszentrum).