Startseite > AfDler
Suche:

„Der AfDler“ - Substantiv

Das neuartige Wort AfDler ist das 6.212.560.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 31-mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist ein männliches Hauptwort, mit dem Artikel der. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "So wie der AfDler Björn Höcke …"¹ "… Dilli ist der erste AfDler in einem Studierendenparlament."² "… dass die AfDler einmal die Vielfalt St."³ Rotiert wird es relDfA geschrieben. Taler, Ketteler und Schuler reimt sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme ist e715ac1c1f5a2b91e0532ce7720eefc1 und die SHA1-Checksumme ist 6daa0a6321a4159fb96cff1e8c5340a6f03ddf9e. Die T9-Darstellung 233537 entspricht diesem Begriff.


Aktuelle Nachrichten:
„Nach Attacke in Bochum - Gewalttat gegen AfDler zeigt Verbindung der AfD-Jugend zu "Identitärer Bewegung"“ (am 16.08.2017 auf RP online).
„Vom Gymnasiallehrer zum AfDler - so tickt Björn Höcke“ (am 23.01.2017 auf News.de).
AfDler verzettelt sich komplett: Video erheitert das Netz“ (am 16.12.2016 auf HNA.de).

Wortgrafik
Wortgraph AfDler

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: erste auch den die der


Typische rechte Wortnachbarn: Ralf Ziegler sicher einmal nicht in



Die genannten Wörter haben den gleichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/afd-das-kann-nicht-die-gesellschaft-sein-von-der-wir-traeumen-kolumne-a-1122980.html#ref=rss ² http://www.zeit.de/campus/2016-11/junge-alternative-afd-uni-kassel ³ http://www.zeit.de/hamburg/kultur/2016-11/olivia-jones-homosexualitaet-keine-angst-andersrum.