Startseite > AKK
Suche:

„Die AKK“ - Substantiv

Der Ausdruck AKK ist das 207.573.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 49 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Es handelt sich um ein weibliches Nomen und trägt den Artikel die. Das sind typische Benutzungen des Begriffs im Volltext: "… der Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK) auf freiwilliger Basis organisiert."¹ "… des Sendebetriebs aus der AKK."² "… den hoch defizitären Ladenfunk AKK Businessradio investiert worden."³ Umgekehrt wird es KKA dargestellt. Es reimt sich auf Brakk, Attakk und Sakk. Die MD5-Summe lautet ceb852842aaa9f0b49e97efd0dea4f2b und die SHA1-Checksumme ist 49e716e51062f7aedbf6d3d6f6fc3ab14e5c1547. Die Vanity-Nummer 255 korrespondiert diesem Wort.


Belegstellen:
„CDU-Lob für Kramp-Karrenbauer: AKK kommt gut an“ (am 20.02.2018 auf Tagesschau).

Wortgrafik
Wortgraph AKK

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Kabelkommunikation kur Mainz-Kostheim Kontrollkommission Krebsforschung Anfangsbuchstaben Karneval


Typische rechte Wortnachbarn: Businessradio TV-Übertragung Raul Vororte vorkommende erfüllt vertrat



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben einen ähnlichen Wortbeginn:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Rheinisches Fastnachtsmuseum Koblenz ² ³ Anstalt für Kabelkommunikation.