Startseite > öffent
Suche:

„öffentlich-rechtliche“ - Adjektiv

Der Terminus öffentlich-rechtliche ist das 20.398.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 967-mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein Adjektiv. Es folgen Belegstellen des Wortes im Volltext: "Die BBC ist die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Landes und …"¹ "Die öffentlich-rechtliche Fernsehgesellschaft Sveriges Television AB …"² "Der Verband ist eine öffentlich-rechtliche Institution."³ Rotiert wird es ehcilthcer-hciltneffö dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 97ff6d3f294e69abf231569765cba400 und der SHA1-Hash ist cd3e2dd967ed02ca8a57f566209ebf9cb3583025.

Wortgrafik
Wortgraph öffentlich-rechtliche

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: garantierte gebührenfinanzierte rechtsfähige meistgehörte „gemeinnützige konkurrenzlose Rundfunkänderungsstaatsvertrag


Typische rechte Wortnachbarn: Rundfunkanstalt Körperschaft Sparkasse Körperschaften Rundfunkanstalten Korporation Hörfunkanstalt



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Veröffentlichungen:

Blockwart-TV: Wie sehr uns der öffentlich-rechtliche Rundfunk schadet
Der öffentlich-rechtliche Aktenvortrag im Assessorexamen (Jura kompakt)
Die öffentlich-rechtliche Klausur im Assessorexamen


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Vereinigtes Königreich ² Schweden ³ Naturpark Wildeshauser Geest.